Wir bestimmen…

Für eine Schweiz
wie wir sie uns wünschen.

«Wir bestimmen» Datenschutzrichtlinie
Zuletzt modifiziert: 28. Dezember 2018

 

Einführung

Wir bei «Wir bestimmen» respektieren Ihre Privatsphäre und legen grossen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Mit dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir Sie darüber informieren: welche persönlichen Daten wir sammeln und wie wir sie benutzen.
Die unten stehenden Informationen erläutern diese zwei Punkte genauer. Sie sind sehr wichtig, lesen Sie sie bitte genau.
Wenn Sie nach der Definition bestimmter Begriffe wie "Cookie" oder "IP" suchen, konsultieren Sie bitte das Google. In Google sind diese Begriffe umfangreich beschrieben.

Cookies

Die Website «Wir bestimmen» verwendet "Cookies", die längstens 30 Tage oder solange Sie dies gestatten aktiv sind. Dies kann jederzeit geändert werden. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem gespeichert werden.
Mit Hilfe eines Cookies können Informationen und Angebote auf der «Wir bestimmen»-Website für den Benutzer optimiert werden. Cookies ermöglichen es einem Benutzer, erkannt zu werden. Der Zweck dieser Anerkennung ist die Erleichterung der Nutzung unserer Website durch den Benutzer. Cookies werden nicht zur Erfassung persönlicher Daten verwendet.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies nicht zu deaktivieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass «Wir bestimmen» Cookies verwendet.
Der Nutzer kann die Installation von Cookies von unserer Website «Wir bestimmen» jederzeit nur durch EINEN KLICK verhindern und muss nicht kompliziert über die Browsereinstellungen verfahren. Bereits installierte Cookies können jederzeit nur durch EINEN KLICK gelöscht werden.
Die Website «Wir bestimmen» funktioniert möglicherweise ohne Cookies nicht richtig.

1. Welche Arten persönlicher Daten sammelt «Wir bestimmen» über Sie?
Informationen, welche Sie «Wir bestimmen» geben sind sogenannte Registrierungsinformationen für unsere Dienstleistungen.
Unsere Dienstleitung an Sie kann nur funktionieren, wenn Sie sich bei uns registrieren. Wenn Sie sich registrieren, sei dies um eine Kampagne/Initiative zu unterschreiben oder uns zu folgen (Folge uns), geben Sie uns Ihre persönlichen Daten, wie zum Beispiel Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse, etc. um ihre Registration zu erstellen.

2. Warum verwendet «Wir bestimmen» Ihre Informationen?
Wir verwenden die Informationen, die wir von all unseren Dienstleistungen sammeln, um Dienstleistungen bereitzustellen, damit wir den Service für Sie ausführen können.

3. Wie und wann ändert «Wir bestimmen» diese Richtlinie?
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Alle Änderungen an unserer Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wenn wir der Meinung sind, dass Änderungen für Ihre Rechte und Interessen von Bedeutung sind, werden wir Sie per E-Mail oder per Popup-Banner auf unseren Webseiten benachrichtigen, die Ihre individuelle Zustimmung verlangen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit der neuesten Version vertraut sind.

4. Mit wem teilt «Wir bestimmen» die gesammelten Informationen?
Ihre Informationen, welche wir von der WEB-Seite erhalten, werden niemandem zur Verfügung gestellt.

5. Wo speichert «Wir bestimmen» die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erfassen?
Ihre Daten werden nur auf den sicheren Servern von «Wir bestimmen» gespeichert und nur geschulte «Wir bestimmen»-Mitarbeiter, die strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen, haben Zugang zu Ihren Daten.

6. Unbefugter Zugang
Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten persönlichen Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmerkmale anwenden, um unberechtigten Zugriff zu verhindern.

7. Was tun wir, um Ihre persönlichen Daten zu schützen?
Wir setzen angemessene Sicherheitsmassnahmen ein, um unsere Informationen vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schützen
Wir analysieren und überprüfen kontinuierlich unsere Verfahren zur Erfassung, Speicherung und Nutzung von Informationen einschließlich Schulungen unserer Mitarbeiter.
Für viele unserer Produkte verwenden wir Verschlüsselung.
Bitte beachten Sie, dass, obwohl wir hart daran arbeiten, die Sicherheit unserer Produkte und Webseiten zu schützen, die Vertraulichkeit jeglicher Kommunikation oder Materialien, die an oder von unseren Produkten und Webseiten gesendet werden, nicht garantiert werden kann.
Wir bitten Sie, alle Vorkehrungen zu treffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, wenn Sie sich im Internet befinden.

8. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?
Wir speichern Informationen so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, länger als dies in der Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben ist.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr speichern müssen, werden sie ohne Verzug vernichtet oder anonymisiert.

9. Was passiert, wenn ein Kind «Wir bestimmen» seine persönlichen Daten sendet?
Wir sammeln nicht wissentlich Informationen über Kinder und unsere Dienstleistungen sind in keinem Fall an unter 18 Jahre alte Minderjährige gerichtet.
Unsere Dienstleistungen sind für Erwachsene geeignet. Wenn ein Kind, von dem wir wissen, dass es unter 18 Jahre alt ist, uns personenbezogene Daten übermittelt, verwenden wir diese Daten nur, um dem Kind direkt zu antworten und es darüber zu informieren. Die Daten werden danach vernichtet.

10. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?
Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle Dienstleistungen, Produkte und Webseiten, die von «Wir bestimmen» angeboten werden.
Unsere Datenschutzbestimmungen gelten nicht für Dienstleistungen, Produkte und Webseiten, die von anderen Unternehmen oder Einzelpersonen angeboten werden, und mit unseren Webseiten verlinkt sind. Unsere Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Informationspraktiken anderer Unternehmen und Organisationen, die für unsere Produkte werben und die Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien verwenden, um relevante Anzeigen zu schalten und anzubieten.
Unsere Webseiten enthalten auch Verweise und Links zu Webseiten anderer Anbieter, die möglicherweise Informationen anbieten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche Webseiten anderer Anbieter, und wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten einzeln zu überprüfen.

11. Ihre Rechte
Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU und der Schweiz haben Sie die folgenden individuellen Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:
Erweitertes Recht auf Information und Transparenz
Recht auf Zugang
Recht auf Berichtigung
Recht auf Widerspruch
Recht auf Löschung oder "Recht auf Vergessen".
Recht auf Einschränkung
Recht auf Datenübertragbarkeit

12. Wie können Sie uns erreichen?
Um Auskunft darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder weitergeben, um ein anderes Recht nach geltendem Datenschutzrecht auszuüben oder um eine Beschwerde einzureichen oder um eine allgemeine Frage zur Datenverarbeitung durch uns zu stellen, können Sie sich an uns wenden:
Adresse:
«Wir bestimmen»
6025 Neudorf, Schweiz
Tel: +41 91 29 129 67
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!